Schloßstadt Klütz

Klütz ist die zentrale Stadt der Region Klützer Winkel im Westen Mecklenburgs an der Ostsee beim Heilbad Boltenhagen, zwischen Wismar und Lübeck.

Klütz ist eine Kleinstadt im Norden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist Sitz des Amtes Klützer Winkel, dem weitere fünf Gemeinden angehören.

Schon von weitem sichtbar ist der Turm der spätromanischen Backsteinkirche St. Marien. Sehenswert ist neben der Innenstadt auch das Schloss Bothmer sowie die Klützer Mühle, eine restaurierte, in den 1980er Jahren zum Restaurant umgebaute Galerieholländermühle.

Geschichte

Bereits während der Jungsteinzeit und der Bronzezeit wurde in der Region Klütz gesiedelt; bis zur Völkerwanderung waren es Germanen, danach slawische Stämme und ab der Mitte des 12. Jahrhunderts deutsche Siedler. Das Waldgebiet wurde bereitsim Jahr 1188 als silva cliuz, der Ort und die Kirchgemeinde 1230 im Ratzeburger Zehntregister erwähnt, welches die damals zum Bistum Ratzeburg gehörenden Ortschaften geordnet nach Kirchspielen auflistet. Klütz befand sich im Mittelalter unter mecklenburgischer Landesherrschaft. Der Flecken war wirtschaftlicher Mittelpunkt eines landwirtschaftlich genutzten Gebiets.

Sehenswürdigkeiten

Schloss Bothmer

Unweit der Ostsee erstreckt sich vor den Toren der Stadt Klütz die größte barocke Schlossanlage Mecklenburg-Vorpommerns. Das aus mehreren Gebäuden bestehende Ensemble mit seinen rot leuchtenden Backsteinfassaden vereint in seiner Architektur viele…

Klützer Mühle

Unweit des Klützer Zentrums der nahe des Ostseebades Boltenhagen steht die Klützer Mühle, eine Galerie-Holländerwindmühle, die 1904 erbaut wurde. Nachdem die seit 1860 auf dem Klützer Mühlenberg stehende Erdholländer-Mühle einem Brand zum Opfer…

Schmetterlingspark Klütz

Im Schmetterlingspark Klütz können Sie an jedem Tag in der Saison bis zu 600 lebende tropische Schmetterlinge bestaunen. Kleine, sowie Grosse mit einer Spannweite von bis zu 32 cm, Bunte und Unscheinbare, Leise oder Laute.

Kirche Damshagen

Die Kirche Damshagen ist ein Backsteinbau aus dem 14. Jahrhundert. Die Thomaskirche gehört zu den alten Kirchen aus der Zeit der deutschen Mission und Besiedlung des Klützer Winkels. Der Backsteinbau ist Anfang des 14. Jahrhunderts in drei…

Steinzeitdorf Kussow

Vor mehr als 20 Jahren öffnete das Steinzeitdorf Kussow in der Nähe des Ostseebades Boltenhagen seine Tore für geschichtsinteressierte Gäste. Hier wurde ein steinzeitlicher Siedlungsplatz nachgebaut, der als Freilichtmuseum Besucher in den kleinen…

Tierpark Wismar

Tiere hautnah erleben! Südwestlich der Wismarer Altstadt erstreckt sich der Tierpark auf einer Fläche von 17 ha. Hier erlebt der Besucher inmitten der mecklenburgischen Hügellandschaft eine interessante Auswahl von Wildtieren aber auch zahlreiche…